In der Probe-Klausur sehr konzentriert, ruhig und gelassen

In der Probeklausur am Samstag war ich plötzlich sehr konzentriert, innerlich ruhig und gelassen. Ganz anders als früher. Ich konnte plötzlich total gut nachvollziehen, was gefragt war, und konnte Verknüpfungen bilden. Das ist jetzt wirklich anders als vorher. Ich hatte keine Leere mehr im Kopf, sondern konnte auf sicheres Wissen zugreifen. Ich habe mich durch die Klausur nicht mehr verunsichern und verwirren lassen. Ich weiss jetzt, ich war in den Klausuren vorher nicht so gut, weil ich doof war, sondern weil ich völlig falsch gelernt hatte und deshalb immer so unsicher war. Jetzt ist die Steuerberaterprüfung längst nicht mehr so heavy  bedrohlich. Anneliese S., Elmshorn

Schreibe einen Kommentar